Rei

==========================================================================================================

Nachlese

==========================================================================================================

Aufführungen der Saison 2016/2017:

Die Theatergruppe des TuS 08 führt ihr aktuelles Theaterstück auf.

„So ein Affentheater“

 

Zur Bildergalerie mit neuen Fotos!

 

Theatersaison 2016 / 2017

TuS 1908 Schaidt e.V. zeigt

„So ein Affentheater“

(Original:„ Alles Bauerntheater“)

 

„So ein Affentheater“ heißt das neueste Stück der Theatergruppe des TuS 08 Schaidt. Unter dem Titel „Alles Bauerntheater“, ist der ländliche Schwank von Erich Koch bei Theaterfreunden bestens bekannt. Mit diesem Stück führen die Laienspieler die über 100. jährige Tradition des Theaterspiels in Schaidt fort. Nach intensiver Vorbereitung stellen die Laienspieler das Stück in Pfälzer Mundart  am Samstag, 10.12.2016 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Kandel zur  Weihnachtsfeier des VfR 1976, Abteilung Jugend, vor.

 

Bauer Alfons, trinkfest und arbeitsscheu, hat ein Auge auf die neue Kellnerin der Dorfwirtschaft geworfen. Mittels eines Theaterstückes möchte er ihr näher kommen. Seine Frau bekommt Wind von der Sache  und aktiviert die „sittsamen“ Frauen des Dorfes um dies zu verhindern. Doch auch Alfons hat noch einige Asse im Ärmel um an sein Ziel zu kommen.

 

Und am Ende bekommt jeder das was er verdient hat.

 

Herein spaziert! Genießen sie einen fröhlichen, kurzweiligen Abend, mit den Theaterspielern des TuS 08 Schaidt. Einen Abend, bei dem kein Auge trocken bleibt. 

 

Darsteller:

Sarah Bersch, Kirsten Kretz, Nicole Schiffler, Marion Glaser,

Julian Werling, Daniel Bersch, Roman Glaser, Thomas Baron

 

Regie: Carola Glaser

 

Bühne: Walburga Schachtner, Bernd Guckert, Boris Roth mit Team

 

Die Termine:

 

17.12.2016 20.00 Uhr            Dierbach             Dierbachhalle

 

07.01.2017 20.00 Uhr            Schaidt                Sporthalle

 

08.01.2017 16.00 Uhr            Schaidt                Sporthalle

 

                                                                           (mit Kaffee und Kuchen)

 

21.01.2017 19.30 Uhr            Hatzenbühl                  Bürgerhaus

 

                                                                           (zu Gunsten der Lebens-

                                                                             hilfe Landkreis GER) 

==========================================================================================================


==========================================================================================================

Saison 2014 / 2015

Theatergruppe des TuS 08 Schaidt e.V.

„Endlich sin die Weiwer fort…“ oder „Ä Schäädter Männerowend“

 

„Endlich sin die Weiwer fort“ so heißt das neueste Stück der Theatergruppe des TuS 08 Schaidt. Mit diesem Stück von Marianne Santl, führen die Laienspieler die über 100. jährige Tradition des Theaterspiels in Schaidt fort. Nach intensiver Vorbereitung stellen die Laienspieler das Stück in Pfälzer Mundart  am Samstag, 29.11.2014 um 20.00 Uhr in der Kulturhalle Schaidt zur Premiere vor.

 

Der Ausflug der örtlichen Frauengemeinschaft steht an. Die Herren der Schöpfung freuen sich, denn endlich sind die Weiber ein paar Tage fort. Die Männer planen Großes. Ein feuriger Männerabend, mit allem drum und dran, geht ihnen im Kopf herum. Doch sie haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Die um Ordnung und Keuschheit besorgte Schwester des Dorfpfarrers wird als Aufpasserin auf die Männer angesetzt. Diese Nuss ist schwer zu knacken. Wie die Herren doch noch zu ihrem “Vergnügen“ kommen, zeigen die Darsteller des TuS 08 Schaidt live auf der Bühne.

Kommen sie in die Kulturhalle nach Schaidt, zu ihrem TuS und genießen sie mit den Theaterspielern des TuS 08 Schaidt einen fröhlichen, kurzweiligen Abend, bei dem kein Auge trocken bleiben wird. 

 

Karten nur an der Abendkasse! Einlass ab 19.00 Uhr;

Eintritt: 8,00 EUR; Vereinsmitglieder, Kinder und Jugendliche =  4,00 EUR;

 

Darsteller:

Kirsten Kretz, Nadine Merck, Gudrun Huck, Edith Werling, Daniel Bersch, Norbert Huck, Roman Glaser, Thomas Baron, Klaus Löwen, Julian Werling

 

Regie: Carola Glaser

 

Bühne: Walburga Schachtner, Boris Roth und Tobias Hauser mit Team

 

Weitere Aufführungen:

2.Weihnachtsfeiertag, 26.12.14 um 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) Kulturhalle Schaidt.

 

Samstag, 10.01.15 um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Bürgerhaus Hatzenbühl,

Benefizveranstaltung zu Gunsten der Lebenshilfe Kreis Germersheim

 

Sonntag, 11.01.15 um 16.00 Uhr (Einlass 15.00 Uhr) Kulturhalle Schaidt

mit Kaffee und Kuchen

 

 

Wer mal wieder lachen will, sollte dabei sein!!


==========================================================================================================

Theater 2011

Selbstverteidigungstraining


==========================================================================================================

==========================================================================================================

Rei